Tanja Haberkorns Heldinnenreise

Shownotes

"Ich liebe Buchhaltung!" Diesen Satz hört man wohl von den wenigsten Soloheldinnen. Aber daran erkennt man, wie sehr Tanja Haberkorn ihre Arbeit liebt. Als Office Management und virtuelle Assistenz nimmt sie vielen Selbstständigen das ab, was die eben nicht so gut können oder gerne machen. Am liebsten eben die Buchhaltung. Damit beginnt auch ihre Geschichte der Selbstständigkeit, als sie in der Elternzeit damit anfängt, die Buchhaltung ihrer Hebamme zu machen.

Den Vorteil eines guten Netzwerks hat Tanja schon zum Anfang der Selbstständigkeit schätzen gelernt und gründete so zusammen mit Helen Wellmann die BusinessMoms, ein Netzwerk für berufstätige Mütter.

In dieser Folge sprechen wir über die Selbstständigkeit als Mutter und die Vereinbarkeit mit der Familie, dass die Selbstständigkeit die Lösung sein kann, wenn man sich in dem eigenen Job nicht mehr wohlfühlt und darüber, dass Konkurrenzgedanken fehl am Platz sind, wenn man sich doch eigentlich unterstützen kann.

Tanjas Tipp für alle, die sich gerade selbstständig machen: bedenkt Eure Preispolitik! Wenn man sich unsicher ist bei den Preisen, sollte man sich lieber Hilfe holen. Wenn Du gerade Bedarf hast, dann melde Dich gerne bei Viola Wagner https://www.die-betriebswirtin.de und lasse Dich zum Thema Honorarverhandlung beraten.

Wir freuen uns auf Dein Feedback auf Instagram: @soloheldinnenstories

Unsere Interviewpartnerin Tanja Haberkorn ist

… mit dem Haberkorn Büroservice als Office Management und virtuelle Assistenz tätig.

… Mitgründerin des BusinessMoms Netzwerks

… und besonders auf Instagram aktiv: @imgreatwithnumbers und @businessmomsnet

Wir sind Deine Gastgeberinnen:

Die Soloheldinnen findest Du hier:

Transkript anzeigen

00:00:00: Music.

00:00:07: Werden wollen ich bin Anneke Gründerin der covid Bude und der Soloheldinnen und ich bin Mayka Gründerin von wife Stories und gemeinsam haben wir den Soloheldinnen story.

00:00:17: Und Leben gerufen warum.

00:00:19: Weil wir gute Geschichten lieben und weil wir überzeugt sind dass du durch Stories von echten Helden sehr viel mehr lernen kannst als in jedem Handbuch steht.

00:00:28: Jede Folge stellen wir dir deshalb eine Soloheldinnen und ihren persönlichen Weg in die Selbständigkeit vor.

00:00:34: Heute spreche ich mit Tanja Haberkorn über ihre Heldinnen Reise und natürlich auch über das tolle BusinessMoms Netzwerk schön dass Du den Weg zu uns gefunden hast und ja vielen Dank für die Einladung ich freue mich sehr sehr gerne.

00:00:49: Bevor wir aber start mit deiner Heldenreise möchte ich gerne mal hören was machst du eigentlich aktuell in deiner Selbständigkeit also erzähl einfach ein bisschen von dir

00:00:57: genau also ich habe seit ungefähr vier Jahren ein Büroservice mache sexy Buchhaltung

00:01:01: Vorbereitung Buchhaltung und Officemanagement und alles was dazu gehört nun ist es momentan aber so dass ich mich immer mehr in die virtuelle Assistenz bewege was ich eigentlich gar nicht machen möchte.

00:01:12: Weil ich den Kontakt zum Kunden und dieses vor Ort sein sehr mag und sehr schätze da kommen wir aber wieder hin aber momentan ist alles ganz virtuell.

00:01:20: Na der virtuell und ja dann habe ich seit ihr oder seit vier Jahren.

00:01:26: Wenn ich Gründerin der BusinessMoms das ist ein Netzwerk für berufstätige Mütter das habe ich vorher Jan mit Helen Wellmann gemeinsam auf die Beine gestellt aber dazu vielleicht später mehr, jeden Fall noch mal das war gar nicht klar dass ihr beide die Gründerin seiders

00:01:40: einen Nerv der schön ja dann habe ich noch eine Check-In Frage für dich

00:01:46: für den Start ein bisschen locker zu werden ja also die Frage ist wann hast du das letzte Mal etwas das letzte Mal gemacht.

00:01:55: Das ist eine sehr schöne Frage angehört muss tatsächlich wirklich mal überlegen das erste Mal da fallen durchaus ein paar Sachen ein das letzte Mal.

00:02:06: Ja aber da ist ja immer so melancholisch bin was mein Sohn angeht wird jetzt 8 Uhr und ich manchmal so zurückdenke Mensch irgendwann,

00:02:14: letzte Mal gestillt letzte Mal die Windel gewechselt was ich dann irgendwann auch echt ätzend fahren natürlich ja aber dann jetzt so nach all den Jahren denke ich manchmal so.

00:02:23: Ach mensch irgendwie crazy das letzte Mal war irgendwann das letzte Mal und ich wäre auch gar nicht realisiert er hat sich verstanden das letzte Mal war.

00:02:32: Das ist ja mit so vielen Dingen so dass man Sachen tut und dann plötzlich nie wieder vielleicht das letzte mal einen Kaffee geht und das kriegt kapiert dann irgendwann zu.

00:02:40: Das reicht jetzt aber so,

00:02:43: gar nicht sagen so fällt man nur so die Situation mit meinem Sohn ein weil da gibt's auch jetzt natürlich der ist acht ja fast 8 er macht jetzt ganz viel alleine und will ja also vom Weg zum Teenager will ich jetzt fast mal schon sagen,

00:02:55: da passen ganz viele Dinge zum letzten Mal

00:02:57: ja das ist sowieso genau für bei Kindern gehörst ja sowieso noch mal ganz Ex ja da alles zum ersten Mal um zum Lernen mal passiert ja ja ja wunderbar dann steigen wir doch mal ein in deine Heldenreise.

00:03:11: Gern erzähl doch mal wann hast du dich selbständig gemacht wie lange ist das schon her und wie war das damals wie in welcher Situation warst du da mal ja ich bin ein ganz großer Klassiker ich habe mich selbständig gemacht nach der Elternzeit

00:03:25: nach dem ersten Jahr Wiedereinstieg und zwar was bei mir so also ich habe oder war damals schon fast zehn Jahre Chefsekretärin in einem Unternehmen.

00:03:35: Nur Männer nur Männer.

00:03:36: Ich war da auch immer schon die Mutti das Unternehmens ganz lustig ja genau und dann wurde ich schwanger und hatte ein Jahr Elternzeit eingereicht und kam nach fast 1 Jahre 1 Jahr und 3 Monaten zurück.

00:03:48: Wurde dann wirklich ganz klassisch von meiner Elternzeit Vertreterinnen rausgemobbt das hat sich ein ganzes Jahr hingezogen und jetzt zurückwirkend betrachtet denke ich ganz oft.

00:03:59: Es war das was war da los Siggi kann dir das passieren,

00:04:04: ja ich bin eine vermute sowieso sehe ich mich ja als starke coole Persönlichkeit die kann dich da jemand rausmobben es kann doch eigentlich gar nicht.

00:04:12: Es ist aber passiert und ich wurde immer mittig radiert und landete dann irgendwann vorne am Frontoffice und.

00:04:19: Also halten egal jetzt auf jeden Fall war es dann irgendwann so es gab schon Moment und Schlüsselmoment wo mein Sohn.

00:04:24: Der war damals auch ganz klein da sah es am Wochenende mit mir auf dem Fußboden am Lego gespielt und ich habe an den nächsten Tag gedacht dass sollte ein Montag sein und ich habe geweint

00:04:33: ich war einfach nur traurig der ganze Stress ist alles viel so von mir ab und ich war so geweint und er guckt mich an und sag mal mit warum weinst du und was ist los und da habe ich das erste mal gedacht er hallo wir was geht

00:04:44: ja das kann doch nicht sein dass du das alles so mit nach Hause trägst auch und und also da da war für mich der Punkt erreicht wo ich gesagt habe das muss jetzt noch irgendwas passieren und ich hatte aber parallel für meine Hebamme tatsächlich die Buchhaltung gemacht

00:04:57: also meine Hebamme und ich wären uns angefreundet und.

00:05:02: War ganz lustig sie kann damit gar nicht klar und ich habe immer zu ihr gesagt pass auf ganz einfach du kannst Blutabnehmen Kinder auf die Welt bringen super,

00:05:10: kann ich nicht aber ich kann Buchhaltung ich kann diesen ganzen Kram nicht liebe es wirklich echt ich hatte total Bock drauf komme ich mache eine Buchhaltung

00:05:17: Ja und habe ich dann ihre Buchhaltung so ein bisschen nebenbei aber auch schon Gewerbe angemeldet so also ein Nebengewerbe ja ja das nicht schwarz und zwar schon als ganz korrekt für diese alles aufgedeckt ja ja der ist hier Klempner.

00:05:32: So und auch selbständig und der das dann gesehen und gesagt euch kann ja hier passend Schuhkarton machen.

00:05:38: Alles klar alpin Schuhkarton gemacht und so bekam ich das schon irgendwie rein und hat sie mich auch immer wieder weiterempfehlen an ihre Kursleiterin und so weiter und so fort.

00:05:48: Und sei mir und dann kam eben diese Phase mit diesem Mobbing.

00:05:51: Und dann hatte ich im Unternehmen und deswegen ist es auch so finde ich so wichtig immer darüber zu sprechen also ich bin ja so ein typisch rede ja auch mal gerne über meine Probleme was ich rede auch gerne über schöne Sachen aber ich rede eben einfach gern ja.

00:06:02: Was habe ich damals ja auch schon getan deswegen wussten auch die meisten an schon was Sache war und damals kam eine Frau ins Unternehmen die hat.

00:06:11: Komme gerade nicht aufs Wort die hat nasos Renten.

00:06:16: Verträge sicherungsverträge verkauft vorher selbständig und mit darf ich mich gut verstanden so eine Powerfrau und die haben uns auch unterhalten sie sagt man ja ganz ehrlich ne.

00:06:29: Mach auch noch meinen Kram hier machst du meine Buchhaltung auch noch,

00:06:33: so kam ich da rein und dann kam eins zum anderen und ich will sie sein dass sie meine Mentorin war Gottes Willen aber sie war so für mich sondern auch mal wieder so ein so ein Motor ja es gab immer ganz viele Motoren nämlich dahin bewegt haben und ich hatte eben einfach gute Leute um mich herum die mir immer gesagt haben,

00:06:47: jetzt gehst du zum Anwalt jetzt machst du dich jetzt machst du dass mich so ein bisschen so hin geleitet haben das war unglaublich gut weil ich beim Arbeitsamt hab dann.

00:06:55: Ja mich selbständig gemeldet habe dann noch den Gründungszuschuss bekommen damals ganz wohl isipisi kein Problem und hat es so alles in der Hand und.

00:07:05: Kann auch seitdem so jetzt vier Jahre vergangen ist es eigentlich immer aus durchaus immer so gewesen dass ich von Mundpropaganda lebe also ich werde immer in Polen.

00:07:14: Die auch klar zum Netzwerktreffen da kommen wir dann auch gleich wieder zum zudem BusinessMoms aber ja das ist eigentlich so meine kleine Geschichte der Selbständigkeit.

00:07:23: Ausgangsspannung dass du gesagt hast du würdest jetzt die Versicherungsvertreterin mit der du dich so gut verstanden hat mich jetzt seine Mentorin bezeichnen aber dass man halt doch irgendwie so einen kleinen Schubs der raucht und so sage ich mache das wirklich ja.

00:07:36: Weißt du den Gedanken vorher schonmal hattest Dich selbst zu machen noch gar nicht da also gar nicht so ja vielleicht mal irgendwann mal irgendwann mal aber ich komme aus so einer klassischen

00:07:48: Familie ja Papa Mama Hausfrau Papa hat immer gearbeitet Kfz-Mechaniker da war so selbständige das ist so.

00:07:56: Du hast so schön weiß ich nicht ich besitze

00:08:00: gefährlichsten Abenteuer was man weiß ja sowieso ständig ne also Mensch Kind du musst doch gucken oder Geld herkommt und ich kenne auch ich bin auch nicht aufgewachsen mit mit diesem selbständigen mit dem selbständig sein dass das

00:08:14: kenne ich gar nicht.

00:08:15: Hat ist das auch daher so gewiss dass ich da nicht drüber nachgedacht habe aber in dem Moment war das für mich irgendwie ganz klar ich muss hier raus ich muss was tun ich hatte mich auch beworben nebenbei das war auch.

00:08:25: Bitte sagt man sich dann noch mal auf hatte aber halbtagsjobs in Hamburg als Mutter war vor vier Jahren schon nicht so einfach und es ist eben einfach ganz klar als Mutter selbständig sein ist großartig weil ich kann,

00:08:38: Sophie Verein zu Hause Sophie vereinbaren zu Hause

00:08:43: ist toll dass es bei dir gut klappt wäre weil also ich kann das gar nicht vorstellen als Mutter selbständig zu sein um ehrlich zu sein wird ja vielleicht noch kommen aber das ist auch noch so ein ganz spannendes Thema

00:08:54: vielleicht willst du direkt an der Stelle auch mal anschließen wie das mit den BusinessMoms dann gestartet ist es,

00:08:59: ja das war dann das zweite Gründung genau da so das ist ja wahrlich alles Hand in Hand irgendwie weil ich war mit mit Helen Wellmann damals.

00:09:07: Ernte kenne ich auch aus der Hebammenpraxis witzigerweise waren wir auf einem Netzwerk event.

00:09:14: Wer hat uns beide gerade selbständig gemacht und sie war glaube ich sogar schon bisschen weiter aber ich war noch so am Anfang,

00:09:19: und das war einfach ganz toll vor und es war so ein absoluter aha Moment ja zu merken boah hier sind ganz viele Frauen die sind selbständig und die haben alle die gleichen Probleme,

00:09:27: Wahnsinn okay du und ja erzähl doch mal wie war das denn bei dir und hast du einen Tipp und so weiter so wir sind da aus diesem Abend raus gegangen und waren völlig beseelt Komplettversion und dann hieß es aber ja diese Netzwerk Events werden ist aber nicht weitergeführt

00:09:40: und dann haben wir uns ganz groß angeguckt und gedacht und ja wann die warte mal,

00:09:44: Liebe brauche das Telefon nicht wir haben uns beide aber sie macht CO ich mache Buchhaltung da gibt's jetzt auch nicht so wahnsinnig viel Schnittmengen aber trotzdem wollten wir eben einfach auch diese diese Gruppe und haben dann uns angeguckt und gesagt komm wir machen das einfach mal alleine.

00:09:58: Wir rufen alle mal an die wir kennen und hellen kannst du damals noch mehr Selbständige Mütter.

00:10:03: Ja und so haben wir uns zum ersten Abend getroffen und es war super sag ganz super und alle ja aber machen wir dann das nächste Mal ja dann machen wir das nächste Mal so und Helen und ich war dann aber auch schon so.

00:10:15: Besser gesagt haben komm nicht lang schnacken wir müssen das auch richtig aufziehen dann ja also dann machen wir es auch richtig und nicht so Pillepalle wir machen die webseite wir machen.

00:10:24: Ein Anmeldeformular für die Events damit das nicht so krautundrueben läuft also richtig schönes und wichtigen Kuss und seitdem ja sind die BusinessMoms so meine meine zweite Familie also das,

00:10:35: ja das ist ja genau das was du mit dem Soloheldinnen er auch machen wollen.

00:10:40: Und ihr seid da auch bisschen Vorbild für uns wir gucken immer bei euch und und schauen was ihr so Neues macht und so wird mir immer ganz toll.

00:10:51: Ja aber noch mal um auf deine Geschichte der Selbständigkeit quasi zurückzukommen,

00:10:55: das bei dir irgendwie am Anfang so auch die Zeit aus der Hinreise kennt man das so als Tal der Tränen dass es halt am Anfang sehr schwer ist dass man wieder Stolpersteine hat oder liebt es bei dir direkt.

00:11:07: So du bei mir direkt so los wo sie gestehen er lief tatsächlich dann das Lied wirkt aber scheinlich auch weil ich,

00:11:14: vielleicht auch wegen während der Elternzeit schon so nebenberuflich selbständig war dass ich da schon sehr viel vorbereitet hatte also ich hatte schon eine Webseite ich echt aber das ist eben auch das wohl wieder zu diesen,

00:11:26: zu dem Netzwerk komme ich wusste aber auch immer zu dem Zeitpunkt schon wen ich fragen kann wenn ich nicht mehr weiter weiß.

00:11:32: Das ist sehr gut einfach so der Punkt ich kann nicht sagen dass ich es schwer hatte nee ich dachte damals schon guten Steuerberater der mir da auch sehr gut in die Wege geholfen hat.

00:11:41: Meine Cousine ist Steuerberaterin also ich hatte immer irgendwie jemand um mich herum der weiß wie es geht werden wir schon gleich

00:11:50: dieser Schwierigkeiten kann man direkt umschiffen wenn man gutes Netzwerk hat hier gefunden auch beeindruckend wenn man gerade erst startet und noch gar nicht so richtig weiß ist man selbständig

00:11:58: ich machen möchte dass man schon eine Website hat das ist auch nicht normal glaube ich ja und ich hatte also pass auf ich.

00:12:04: Ich bin von keiner Technik wickeln also ich liebe alles was neu ist was muss alles ins Haus und es ist super toll und ich hatte da nämlich zu dem Zeitpunkt schon für meine Hebamme wiederum,

00:12:14: die webseite gebaut Baukastensysteme so ganz harmlos ja würde ich jetzt heute auch nicht mehr machen aber damals vor 45 Jahren habe ich da einfach mal Bock das zu machen,

00:12:23: ja alle Humphrey jetzt mich auch mal ausprobieren so wäre es mein erstes Opfer wer möchte Seite okay manchmal braucht eine Webseite super ich mache eine Webseite.

00:12:31: Die gibt's auch heute tatsächlich noch natürlich überarbeitet aber die gibt es auch heute noch,

00:12:35: deswegen hatte ich auch damals Samstag natürlich auch sofort ne Webseite also ich bin immer die erste die sowas aus frickeln muss ich sagen wenn du sagst ich liebe Buchhaltung ja auch schon besonders ich als selbständige

00:12:48: Buchhaltung macht mir nichts aus

00:12:50: also ich bin da nicht so ganz an TV so viel Frage kommt das ist der Horror für mich ich sage das dann komme ich klar und er muss ich nicht unbedingt abgeben aber,

00:12:58: dass ich es liebe kann ich nicht behaupten das ist echt für mich,

00:13:02: ich kann es auch gar nicht so richtig als ich habe Hypothek Wissenschaften studiert das muss ich dazu auch noch sagen vielleicht liegt dieses ganze Ordnungs gehen auch so in mir ich mein Zuhause sind am anderes Thema ja aber

00:13:11: so beim Kunden ist das alles immer an r1a tippitoppi mit Sternchen ich habe als Kind schon unfassbar gerne am Schreibtisch gesessen und.

00:13:21: Formular ausgefüllt mit krikelkrakel es ist ich weiß es nicht ich dass es mich entspanntes auch ich habe letztens mit meinem Steuerberater rüber gesprochen.

00:13:30: Das wenn ich echt Stress habe am Tag und ich bin überhaupt nicht gut drauf und ich habe zu viele Gedanken im Kopf und ich muss irgendwas tun dann mache ich eine Buchhaltung weil da gibt es

00:13:39: keine Fantasie weißt du was ich meine ausgeführtem man kann sich an was heißt du kannst dich daran halten das ist halt so eine Linie und dann mache ich am Abend dann noch eine Buchhaltung

00:13:49: bitte mal so ich mache eine Buchhaltung aber ich mache dann eben was am Computer für diese Buchhaltung und das ist dann so ein ja wie so ein so ein Mantra ich kann das gar nicht richtig erklären das bringt mich ganz doll runter.

00:13:59: Spannend oder das was ich immer.

00:14:09: Ich hatte jetzt noch obwohl

00:14:12: schwierig jetzt darauf diese Frage zu stellen aber gibt es etwas was du anders machen würdest wenn du dich noch mal selbständig machen würdest würdest du was ändern oder ja

00:14:22: ja so ja hundertprozentig geh das ist auch das was ich jetzt auch wirklich mal raushauen muss Leute bedenkt eure Preispolitik

00:14:30: also wenn ich überlege wie ich angefangen habe ja.

00:14:33: Also das ist laut sagen also das ist etwas da hatte ich glaube ich damals keine hatte ich eine Beratung weiß ich gar nicht ob ich da mal mit jemandem drüber gesprochen weiß ich auch gar nicht mehr so genau ich hätte mit jemandem sprechen sollen das weiß.

00:14:47: Jetzt im Laufe der vier Jahre BusinessMoms kann ich dir an der Hand fünf Frauen nennen die mich da beraten würden

00:14:54: ich möchte jetzt wen ich fragen könnte damals wusste ich es nicht weil das Netzwerk auch noch nicht so groß war oder mein persönliches Netzwerk war nicht so groß aber das würde ich definitiv anders machen da wachse ich auch heute noch also ich

00:15:04: bin immer ganz happy weil ich meinte meine Preis immer wieder erhöhe und denkt immer so kam total schönes Gefühl und dann noch

00:15:12: eigentlich noch erschreckender wenn das Gegenüber einfach sagt alles okay alles klar.

00:15:16: Sich dann immer denken manchmal früher sagen würdest du von Anfang an eigentlich hätten können und bin das wirklich auch wehtun.

00:15:30: Ja das stimmt das ist tatsächlich schwierig ja das fällt mir auch schwer.

00:15:35: Wenn wenn man manchmal neue Kunden Kundinnen vor sich stehen hat und den seine Preise nennt und die einen angucken dann dann läuft gerade hat es im Kopf her was denken die jetzt gerade so teuer wäre billig was was wollen wir jetzt.

00:15:49: Ja das ist schwierig das stimmt auf jeden Fall wen würdest du denn da fragen vielleicht hört ja jemand zu der gerade diesen Tipp braucht.

00:15:58: Bin so schlecht mit Namen Allergie es erwischt du mich auch nachher.

00:16:10: Ja Tanja du hattest ja vorhin gesagt dass sich die Selbständigkeit bei dir sehr gut vereinbaren dies mit deinen Kindern darauf würde ich gerne noch ein bisschen mehr eingehen kannst du das noch mal erläutern also wie das gut gepasst hat.

00:16:22: Baustellen ist auch schwierig vor ja also ich kann es mal so erläutern es gibt eine Szene die ich auch heute noch vor Augen habe meint mein Sohn ganz klein,

00:16:30: soll in die Kita ich noch angestellt und ich sollte tatsächlich. 9 Uhr im Büro sein da wurde nicht dran gerüttelt ja 9 Uhr 9 Uhr.

00:16:38: Und ich wohne nun etwas außerhalb und ich brauche eine Stunde in dieses Büro in die Innenstadt.

00:16:43: Am und es hat morgens mal wieder überhaupt nicht funktioniert ja weil morgen ist funktioniert es halt auch nicht immer es ist ja kein Kind dass ich zack anzieht und los und

00:16:51: das wurde ein wieder ein riesen Theater ein riesen Drama und müssen sie halt die Zeit suchen und wir mussten los und ich habe dann irgendwann alle haben geschrien und ich habe dann nur noch eben auf die Straße gestellt in Strumpfhosen Ergee Wahrheit und Strumpfhosen also wirklich das absolut schlimmste was ich mir ist es mir so im Kopf geblieben und.

00:17:08: Das gab's in der Selbständigkeit dann gar nicht mehr weil ich habe keinen Termine mehr als ich.

00:17:14: Natürlich Termine aber er die lege ich mir jetzt ja nicht morgens um 8 Uhr sondern also alles vor 9 Uhr funktioniert bei mir sowieso nicht mehr das heißt es gibt diesen Stress einfach auch nicht mehr ja dies dieses.

00:17:24: Dieses ich muss jetzt und ich bin zu spät und ich muss ihn abholen und,

00:17:27: Nougat und ich weiß noch ich habe ihn auch oft zu spät gekommen ja bei uns auch nur zehn Minuten war mal der Bus nicht gefahren ist die Uhr an ist nicht gefahren oder oder oder es war immer immer nur Terror und Stress und das habe ich jetzt einfach überhaupt gar nicht mehr.

00:17:40: Gar nicht mehr über dieses B&B wirklich selber einteilen kann und ich habe das große Glück ist mir einzuteilen weil Buchhaltung kann man auch abends um 20 Uhr noch machen.

00:17:48: Geht natürlich überall aber trotzdem ist dieser Druck einfach so raus und das empfand ich immer als sehr sehr entspannt oder heute noch als sehr entspannt

00:17:55: ja so rum auf jeden Fall schon aber ich stell mir vor wenn du jetzt eine Arbeit auch in der Buchhaltung 24 fertig kriegen musst und dann auf Kind krank z.b. das ist das ist natürlich Wurst case.

00:18:06: Oder nein also nein kann ich mich nicht dran es ist bestimmt schon mal passiert ich kann mich nicht daran erinnern ich kann aber jetzt den Klassiker Corona einfach mal anbringen Alkohole ist zu ja also wir hatten in einem im ersten knock-down haben wir noch.

00:18:21: Ja Glück neues Glück nennen ich weiß es nicht also die gute Konstellation aus der Hütte noch in der Vorschule war da wurde noch keine Hausaufgaben verlangt,

00:18:30: jetzt im letzten Jahr wurde echt richtig anstrengend und stressig weil Wechselmodell in der Schule rk mein Tag

00:18:36: da zu Hause ein Tag war in der Schule und in der Schule dann ja auch nur ein paar Stunden und dann wird es wirklich wirklich schwierig weil wenn er da ist kann ich keine keine Buchhaltung machen oder auch nicht arbeiten das funktioniert nicht so gut.

00:18:48: Seidemann Park das Kind vom iPad aber das kann auch nicht die Lösung des Tages sein und insofern arbeite ich jetzt also jetzt momentan ist wieder etwas lockerer aber im letzten sag mal halben Jahr habe ich.

00:18:59: Ab 20 Uhr angefangen zu arbeiten mit Papa dann bereit war also dann wurde man halt dann gab's dieses Ablöse Modell aber ja ich denke auch schon dann man dann mit Krankheit und so weiter da muss der Mann dann einfach mal mit ran und das ist eben dann wieder Stichwort Vereinbarkeit.

00:19:13: Klar wenn du Männer müssen ran wenn das klappt ist es diesmal ja auf jeden Fall aber trotzdem und kann es sich halt einteilen und das ist sehr sehr angenehm ja.

00:19:22: Das stimmt ja.

00:19:26: Ah ja was wünscht du dir denn für deine Zukunft deine selbständige Zukunft.

00:19:33: Ja das kann ich dir auch gut beantworten Aldi weil also ich versuche jetzt schon seit einem halben Jahr ungefähr.

00:19:40: Oder anders gesagt ich fange mal mit anderes gesagt haben also ich.

00:19:45: Dark Matter Netzwerk Gedanke wieder hervor sehe ich versuche ja auch immer newcomer zu supporten jetzt jemand zu mir kommt also ich habe auch eine eine bekannte lieber witzigerweise früher meine Kundin als sie noch angestellt war die hat also,

00:19:58: ich arbeite bei einem Kunden auch im Frontoffice und wir haben uns immer gut verstanden da habe ich jetzt heute noch Kontakt und die hat sich auch selbständig gemacht als.

00:20:06: Office Managementassistentin virtuelle Assistentin ha genau aber sie auch Kinder bekommen hat und ich finde es auch ganz großartig und sie sprach mich irgendwann an ja und du und wie ist denn das und ich bin immer die erste die sagt komm ich zeig dir das alles ich mache das mit dir zusammen.

00:20:19: Weil ich finde es diesen Konkurrenz Gedanken finde ich ganz schrecklich ich denke immer nur wir können miteinander wachsen und irgendwas tolles auf die Beine stellen habe ich jetzt ein bisschen auf die Beine geholfen bis ein bisschen Papierkram gezeigt und gemacht und getan.

00:20:31: Und ich hätte total große Lust mir mal so ein Team aufzubauen ja weil ich muss auch ganz oft Aufträge absagen weil ich einfach keine Zeit mehr habe und dann ist das total doof und Auftrag abzusagen und zusagen.

00:20:44: Doof kann ich nicht machen aber ich kenne da jemanden der kann es machen

00:20:48: dir das mal so viel positiveres Ding als wenn man sagt nee habe ich keine Zeit und genau dabei immer Netzwerk selbst hat dadurch auch ein Büroservice Netzwerke sind ja auch alle immer schon so voll und ich sage hey dann supported man doch newcomer,

00:21:02: also ja was ist denn da Frauen ja ihr Männer seid auch Büro Assistentin aber

00:21:07: was ist unser Frauen also hey ihr Frauen ja lass uns doch zusammen was aufbauen ich bringe die Aufträge ihr arbeitet sich hätte lust auf ein Team ich würde mir gerne so ein Team aufbauen aber mir fällt komm habe ich schwer,

00:21:19: dafür jemand zu finden und dass die Zeit fehlt mir auch gute Zeit Ausländer da muss man das nicht auch viel Zeit reinstecken wenn man sowieso schon Aufträge ablehnen muss

00:21:29: dann sowas aufzubauen A40 auf jeden Fall super an wenn also jemand zuhört der Interesse hatte damit selbständig zu machen bei Tanja gerne melden auf jeden Fall.

00:21:40: Ja das ist doch eine wunderbare Geschichte ich hätte noch eine kleine Check-out Frage vielleicht.

00:21:48: Wenn du über Nacht eine Fähigkeit erlernen könntest welche wäre das.

00:21:57: Morcheeba frag jetzt zum Schluss eine Fähigkeit über Nacht.

00:22:06: Anneke,

00:22:08: bestellst du? Skateboard fahren können Skateboardfahrer sofort also nicht mit üben und so das würde ich gerne nach total gerne echt richtig cool auf Skateboard aussehen.

00:22:21: Und aber ich weiß dass mein Sohn da jetzt demnächst auch total Bock drauf hat und dann sehe ich uns beide so über die Straßen cruisen es wäre cool.

00:22:29: Super schöne Neuigkeit ja damit werden wir schon am Ende unserer Reise angekommen vielen Dank dass du dabei war ja dass Sie mit uns gemacht hat und du deine Helden in Geschichte Mittelalter.

00:22:44: Und natürlich auch an alle unsere HörerInnen vielen Dank dass ihr mit dabei wart ich freue mich danke schön wenn dir unsere Folge gefallen hat.

00:22:53: Music.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.