Sonja Gründemanns Heldinnenreise

Shownotes

„In habe zwei Herzhälften in meiner Brust: Eine fürs Business und eine für die Bühne und für die brenne ich auch richtig. Und natürlich habe ich auch ein Mutterherz, für meine Tochter.“

Dieser Ausschnitt beschreibt eigentlich schon ganz gut, um was es in der neuesten Heldinnenreise geht.

Sonja Gründemann, Expertin für erfolgreiche Auftritte, beschreibt sich selbst als bunten Vogel und sie lässt sich, wie ein Vogel, auch nicht in eine Schublade stecken.

Nicht nur deshalb, sondern auch, weil sie Mutter einer sechsjährigen Tochter ist, ist die Selbstständigkeit heute für sie wie eine Art Spielwiese, in der sie ihre verschiedenen Projekte und Interessen selbstbestimmt und frei ausleben kann.

Ein Schulterblick in ihre Vergangenheit zeigt, dass das nicht immer so war. Sonja erzählt uns von ihrem frühen Traum von der Bühne, wie sie dann doch erstmal „Business“ als Bankangestellte machte und wie sie später in die Selbstständigkeit „stolperte“, obwohl sie diesen Weg immer für unmöglich gehalten hatte.

In dieser Folge hörst Du, wie sich das geändert hat und welche Glaubenssätze sie daran hinderten, ihren Traum von beiden B’s („Business & Bühne“) zu verwirklichen.

Wir freuen uns auf Dein Feedback auf Instagram: @soloheldinnenstories

Unsere Interviewpartnerin Sonja Gründemann ist

… die Expertin für erfolgreiche Auftritte

… besonders auf LinkedIn aktiv

… und hat auch ihren eigenen Podcast "How to impress"

Wir sind Deine Gastgeberinnen:

Die Soloheldinnen findest Du hier:

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.